Von 06.-09.07.2017 in München: »Geriatrie oder die Medizin am Lebensende«

Veranstaltungsort:

Homöopathie Forum
Grubmühlerfeldstr. 14a,
D-82131 Gauting bei München

Datum: 06.- 09. Juli 2017 (4 Tage)
Uhrzeit: Do. bis Sa.: 9:00 bis 18.00 und So.: 8.30 bis 16.30 Uhr
Seminargebühr: Frühbucher bis 31.12.2016 425,– €; ab 01.01.2017 475,– €

Fortbildungspunkte: 25 UE Homöopathie / 8 UE Klinik.
Ärztliche Fortbildungspunkte werden bei der BLÄK und dem DZVhÄ beantragt.

Simultanübersetzung ins Deutsche!

Paul Herscu ist einer der bekanntesten Homöopathie-Lehrer der USA. Seit über 20 Jahren kommt er nach Deutschland.

dvdph2015autoimmun2Dreh- und Angelpunkt für die richtige Verschreibung ist die Beantwortung der Frage: »Was ist das zu Heilende?« Herscu hat die Methode der Zyklen und Segmente entwickelt, womit die Pathologie des Patienten als ein sich wiederholendes Muster von Symptomen sichtbar wird. Für den Homöopathen ist das eine große Hilfe auf dem Weg zum richtigen Mittel.

Darüber hinaus beherrscht er es meisterhaft Arzneimittelbilder zu veranschaulichen, indem der die einzelnen Symptome in einem übergeordneten Kontext darstellt. Das ist eine unschätzbare Hilfe zum Erkennen von Pathologien und zur Differenzialdiagnose.

Sein Grundsatz »Nicht Abwägen, sondern Gesetze bestimmen mein Handeln« ist ein Grundpfeiler für den Erfolg jeder homöopathischen Praxis.

Anmeldung: bitte hier klicken!