Von 22. – 25. November 2018 Prof. Dr. Alok Pareek – Live
Die Miasmatik der Klassischen Homöopathie



Veranstaltungsort:
Krankenhaus für Naturheilweisen München-Harlaching
Seybothstr. 65 · 81545 München

Datum: 22.-25. November 2018 (4 Tage)
Uhrzeit: Do. bis Sa.: 9:00 bis 18.00 und So: 8.30 bis 16.30 Uhr
Seminargebühr475,– €

Fortbildungspunkte: 25 UE Homöopathie / 8 UE Klinik.
Ärztliche Fortbildungspunkte werden bei der BLÄK und dem DZVhÄ beantragt.

Simultanübersetzung ins Deutsche!

dvdap2015organmm»Die Miasmatik der Klassischen Homöopathie«
Im Mittelpunkt steht 2018 die Miasmatik der
Klassischen Homöopathie, Psora – Sykose – Syphilis,
wie sie in ihren Ursprüngen nach Hahnemann und
Allen unverfälscht gelehrt wurde.
Prof. Dr. Pareeks praxisnahe und sehr erfolgreiche
Herangehensweise ist eine im Westen fast verloren
gegangene Kunst, die wir vor allem aus den Aufzeichnungen von Burnett, Schlegel, Boger und
anderer Meister kennen. Anschauliche Fallbeispiele ermöglichen tiefe Einblicke in das Arbeiten der alten Lehrer. Von Dr. Pareeks umfangreichem Erfahrungsschatz über die „kleinen“ und hierzulande
wenig angewandten Arzneien werden Sie profitieren. Seine profunde Kenntnis der Wirkungsweise
organotroper Mittel führt Sie auf den Weg zum sicheren Heilerfolg. Diese „Goldkörner“ werden Ihnen auch in diesem Seminar wieder ungeahnte Möglichkeiten homöopathischen Reichtums und homöopathischer Heilerfolge eröffnen.

Prof. Dr. Alok Pareek gehört zu den erfolgreichsten klassischen Homöopathen Indiens – u.a. als homöopathischer Berater der Universität und als Klinikleiter in Agra. Er steht bei der Behandlung schwerster Pathologien im engen Austausch mit Dr. Dario Spinedi, dem Leiter der Clinica Santa Croce.

Zum Anmeldeformular: bitte hier klicken!

For our english speaking guests please download our registration form here.

Weitere Informationen über Prof. Dr. Pareek erhalten Sie hier!